Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Fragen und Antwort rund um Erweiterungen von Drittanbietern. Posting ist ohne Anmeldung erlaubt.
Xxplozive
Beiträge: 157
Registriert: 22. Jun 2011, 20:26

Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Xxplozive » 24. Aug 2015, 23:56

Hallo,

ich habe mir mal die Mühe gemacht und ein kleines Batch-Script geschrieben, welche eine Audio-Aufnahme von Bosmon in MP3 umwandelt und anschließend per E-Mail versendet. Somit weiß man unterwegs, was los ist.

Folgende Programme werden benötigt: Alle 3 Programme runterladen und entpacken. Die jeweiligen Verzeichnisse werden im folgendem Script benötigt:

Code: Alles auswählen

@ECHO OFF
chcp 1252
set mydate=%date:~-10,2%.%date:~-7,2%.%date:~-4%
set mytime=%time:~-11,2%:%time:~-8,2%:%time:~-5,2%

@REM ---------------------------------------------------------------
@REM >       HIER WERDEN DIE LAME EINSTELLUNGEN VORGENOMMEN        <
@REM >            DIESER BEREICH MUSS ANGEPASST WERDEN             <
@REM ---------------------------------------------------------------

@REM %1 = Kurzbeschreibung
@REM %2 = Adresse
@REM %3 = Jahr
@REM %4 = Monat
@REM %5 = Tag
@REM %6 = Stunde
@REM %7 = Minute
@REM %8 = Sekunde

set lame="C:\Scripting\lame.exe"
set lame_artist="Leitstelle Florian"
set lame_title="%1 - %5.%4.%3 - %6:%7 Uhr"
set lame_source="C:\Scripting\Soundfiles\%2_%3%4%5-%6%7%8.wav"
set lame_target="C:\Scripting\Soundfiles\%1_%3%4%5-%6%7%8.mp3"

@REM ---------------------------------------------------------------
@REM >       HIER WERDEN DIE BLAT EINSTELLUNGEN VORGENOMMEN        <
@REM >            DIESER BEREICH MUSS ANGEPASST WERDEN             <
@REM ---------------------------------------------------------------

set blat="C:\Scripting\blat.exe"
set blat_to="empfaengeradresse@emailhoster.tld"
set blat_from="senderadresse@emailhoster.tld"
set blat_user="Benutzername"
set blat_pw="Passwort"
set blat_smtp="smtp.emailhoster.tld"
set blat_subject="Sprechwunsch %1"
set blat_body="Es ist ein neuer Sprechwunsch vom Fahrzeug %1 eingegangen. Dieser ist im Anhang zu finden."
set blat_attach="C:\Scripting\Soundfiles\%1_%3%4%5-%6%7%8.mp3"

@REM ---------------------------------------------------------------
@REM >      HIER WERDEN DIE SLEEP EINSTELLUNGEN VORGENOMMEN        <
@REM >            DIESER BEREICH MUSS ANGEPASST WERDEN             <
@REM ---------------------------------------------------------------

set sleep="C:\Scripting\sleep.exe"

@REM ---------------------------------------------------------------
@REM >             AB HIER BITTE NICHTS MEHR ÄNDERN!!!             <
@REM ---------------------------------------------------------------

@REM ##############################################################################################

set sleeptime="5"

cls

ECHO Folgende Daten sind von Bosmon übergeben worden:

ECHO Einheit: %1
ECHO Adresse: %2
ECHO    Jahr: %3
ECHO   Monat: %4
ECHO     Tag: %5
ECHO  Stunde: %6
ECHO  Minute: %7
ECHO Sekunde: %8

%sleep% %sleeptime% /quiet
cls

%lame% -V5 --tt %lame_title% --ta %lame_artist% %lame_source% %lame_target%

%sleep% %sleeptime% /quiet
cls
%blat% -to %blat_to% -f %blat_from% -u %blat_user% -pw %blat_pw% -server %blat_smtp% -s %blat_subject% -body %blat_body% -attach %blat_attach%

%sleep% %sleeptime% /quiet
cls
del %lame_source%

%sleep% %sleeptime% /quiet
Das Script als *.bat abspeichern.

Ich habe bei mir alles unter C:\Scripting\ gespeichert. In diesem Verzeichnis habe ich nun folgende Dateien:
  • blat.dll
  • blat.exe
  • blat.lib
  • blatdll.h
  • lame.exe
  • lame_enc.dll
  • script.bat
  • sleep.exe
In Bosmon habe ich nun ein neues Telegrammereignis angelegt mit folgenden Filtern:

Code: Alles auswählen

FMS:
nicht Negieren
Adresse: 12345678
Status: 5
Richtung: FZG -> LST
Unter Aktionen habe ich "Audio aufnehmen" mit einer Aufnahmedauer von 45 Sekunden mit dem Pfad:

Code: Alles auswählen

C:\Scripting\Soundfiles\%Adresse%_%Jahr%%Monat%%Tag%-%Stunde%%Minute%%Sekunde%.wav
angelegt.

Eine weitere Aktion ist "Programm ausführen" mit der folgenden Pfadangabe:

Code: Alles auswählen

"C:\Scripting\Script.bat" %kurzbeschreibung% %adresse% %jahr% %monat% %tag% %stunde% %minute% %sekunde%
und wird nach 50 Sekunden und im Hintergrund ausgeführt.

Auf diesem Wege bekomme ich jeden Sprechwunsch (Natürlich nur den, den ich haben will) auf mein Handy und weiß auf dem Weg zur Wache schon evtl was los sein könnte.

Greetz Xx

firefighter88
Beiträge: 8
Registriert: 27. Feb 2015, 08:13

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von firefighter88 » 14. Sep 2015, 14:38

Das Script ist super.
Es hat sich nur leider ein kleiner Fehler bei der Pfadeingabe für "Programm ausführen" eingeschlichen.
Code:

"C:\Scripting\Lame.bat" %kurzbeschreibung% %adresse% %jahr% %monat% %tag% %stunde% %minute% %sekunde%
Es müsste

Code: Alles auswählen

C:\Scripting\Script.bat" %kurzbeschreibung% %adresse% %jahr% %monat% %tag% %stunde% %minute% %sekunde%
sein.


Vielen Dank für die Arbeit, hat mir sehr geholfen.

Xxplozive
Beiträge: 157
Registriert: 22. Jun 2011, 20:26

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Xxplozive » 15. Sep 2015, 09:44

Hi,

danke für den Hinweis. Leider kann ich meinen Beitrag oben nicht bearbeiten und den Fehler korrigieren.

Greetz Xx

bosmon
Beiträge: 3434
Registriert: 28. Dez 2009, 18:16

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von bosmon » 16. Sep 2015, 18:32

für Dich geändert :)
BosMon-Entwicklung durch Spende unterstützen: http://www.bosmon.de/donate
BosMon Dokumentation: http://www.bosmon.de/doc
BosMon Support: support@bosmon.de

Alarm.112
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jan 2016, 15:37

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Alarm.112 » 16. Jan 2016, 15:46

Hallo allerseits,

ich habe das Script so abgespeichert, komme aber nicht klar, was ich im Script alles ändern muss.

Es nimmt die Druchsage auf (mit dem komischen Namen %Adresse%_%Jahr%%Monat%%Tag%-%Stunde%%Minute%%Sekunde%)

und dann ist Schluss. Mehr geschieht nicht.

Eine von mir zum Test angelegte, zusätzliche Aktion mit via "prowl" (%zeit% %adresse% %beschreibung%)
kommt wunderbar - auch mit den oben genannten Optionen an).


Ich bitte um Hilfe!!

VIELEN DANK IM VORAUS!!!
Schöne Grüße

EMI

Xxplozive
Beiträge: 157
Registriert: 22. Jun 2011, 20:26

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Xxplozive » 16. Jan 2016, 16:13

Hallo,

hast Du bei %Adresse%_%Jahr%%Monat%%Tag%-%Stunde%%Minute%%Sekunde% auf ein .wav dran? Sonst findet Lame die Source nicht um dann in MP3 konvertieren zu können.

Wichtig ist auch das das Zielverzeichnis auch schon existiert. Bosmon kann es nicht von selbst anlegen.

Ich habe eben auf einer Testinstallation nochmal alles Schritt für Schritt nachgebaut und bei mir funktioniert es einwandfrei.

Greetz Xx

Xxplozive
Beiträge: 157
Registriert: 22. Jun 2011, 20:26

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Xxplozive » 16. Jan 2016, 16:18

Hallo,

mir ist noch aufgefallen das man die Pfade in Bosmon manuell schreiben muss. Bei einem Copy&Paste will das nicht immer. Das ist mir mal bei einem Rechnerwechsel aufgefallen.

Greetz Xx

Alarm.112
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jan 2016, 15:37

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Alarm.112 » 16. Jan 2016, 16:50

Hallo Xx,

erstmals vielen Dank für die rasche Antwort!!

Ich habe jetzt den Pfad über ... hergesucht und den Rest per Hand eingegeben. Am Ende der Zeile steht .wav

Jetzt muss ich halt abwarten.

Ich habe die Aufnahmezeile/pfad vorher mal zum Test abgeändert (%adresse%_%zeit%). Da hat BosMon zwar die Aufnahme gestartet, sofort aber wieder beendet, weil angeblich das angegebene Pfadformat nicht unterstützt wird.

Könntest du mir vll. dein script.bat zuschicken??


BTW:

Jetzt habe ich die script.bat mal "sichtbar" ausführen lassen. Dann schreibt mir der cmd, dass die "Daten 1-7" von BosMon übergeben wurden. Die "Sekunde" %8 wurde nicht übergeben.

Danach geht der Rest natürlich auch nicht. Warum bekomme ich bon BosMon die Sekunde nicht übermittelt??


Vielen Dank mal im Voraus!!
Schöne Grüße

EMI

Xxplozive
Beiträge: 157
Registriert: 22. Jun 2011, 20:26

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Xxplozive » 17. Jan 2016, 20:03

Xxplozive hat geschrieben:Eine weitere Aktion ist "Programm ausführen" mit der folgenden Pfadangabe:

Code: Alles auswählen

"C:\Scripting\Script.bat" %kurzbeschreibung% %adresse% %jahr% %monat% %tag% %stunde% %minute% %sekunde%
Hallo,

da kann man doch sehen das die 8. Variable %sekunde% mit übergeben wird.

Hast Du da die %sekunde% evtl vergessen oder nur %sekunde stehen?

Evtl könnte ich mir das ganze mal via TeamViewer anschauen.

Greetz Xx

Alarm.112
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jan 2016, 15:37

Re: Audio-Aufnahme per E-Mail Script

Beitrag von Alarm.112 » 18. Jan 2016, 18:29

Hallo Xx,

die Aktion Aufnahme wird korrekt ausgeführt, die richtige Datei ist nach dem beenden der Aufhname vorhanden:
(C:\Scripting\Soundfiles%adresse%_%jahr%%monat%%tag%-%stunde%%minute%%sekunde%.wav)

Bei der dann ausgeführten Aktion C:\Scripting\Script.bat" %kurzbeschreibung% %adresse% %jahr% %monat% %tag% %stunde% %minute% %sekunde% kommen die Fehlermeldungen dann zuhauf:

Als erstes motzt er dass ne Variable von sleep nicht passt, dann wandelt er die wav nicht in mp3 um dann meckert auch noch blat.exe, dass der syntax für die AUTH-Anmeldung nicht passt.

Also momentan bin ich echt ratlos.....
Schöne Grüße

EMI

Antworten