Aufnahme nach 5-Ton retrigger

Hilfe & Support rund im BosMon. Posting ist ohne Anmeldung erlaubt
Antworten
maddigpain

Aufnahme nach 5-Ton retrigger

Beitrag von maddigpain » 4. Sep 2019, 13:10

Hallo zusammen,

zu dem Thema gibt es schon ein paar Threads, nur keiner zielt so richtig auf mein Problem hinaus.

Ich habe ein Ereignis mit dem * Filter bei ZVEI zum testen. Als Aktion habe ich Audio aufnehmen hinzugefügt. Dort habe ich bei Retrigger den Haken reingemacht, nach 5 Sek starten und 30 Sek aufnehmen.

Nach meinem Verständnis sollte ja jetzt eig die Aufnahme mit dem * Filter bei der Schleifen neu gestartet werden, bis die letzte Schleife durch ist. Nach 5 Sek sollte dann die Aufnahme starten, somit sollte ich eig keine 5 Tonfolgen mehr in der Aufnahme hören.

Das heißt die Schleifen 12345, 12344, 12333, 12222, 11111 werden nach einander alarmiert und bei jeder fängt die Aufnahme neu an. Nach der 11111 wartet er 5 Sek und nimmt dann für 30 Sek auf.
So ist mein Verständnis von der Funktion.

Nur irgendwie fängt er einfach in der Mitte der Alarmierung an und man hört trz. noch 5-Tonfolgen.

Hab ich irgendwas falsch gemacht bzw. wie habt ihr das gelöst, das es erst nach der letzten erkannten 5-Tonfolge anfängt?

mfg
maddig

FFler24
Beiträge: 284
Registriert: 19. Jun 2017, 14:32
Wohnort: BY/AT

Re: Aufnahme nach 5-Ton retrigger

Beitrag von FFler24 » 4. Sep 2019, 19:14

Hallo,
Das heißt die Schleifen 12345, 12344, 12333, 12222, 11111 werden nach einander alarmiert und bei jeder fängt die Aufnahme neu an. Nach der 11111 wartet er 5 Sek und nimmt dann für 30 Sek auf.
So ist mein Verständnis von der Funktion.
Nein, die Aufnahme wird nur verlängert, das heisst, BosMon startet die Aufnahme in deinem Beispiel 5 Sekunden nach 12345 und nimmt nach der letzten Schleife 11111 30 Sekunden auf.
Die Retriggerfunktion setzt nur die Aufnahmedauer nach einer Schleife wieder zurück auf 30 Sekunden bzw. den gewählten Wert.

Grüße
FFler

maddigpain

Re: Aufnahme nach 5-Ton retrigger

Beitrag von maddigpain » 5. Sep 2019, 13:05

Hi,

ah ok dann habe ich das falsch verstanden.

Gibt es irgendwie eine Möglichkeit das so zu realisieren, dass er wirklich erst nachdem alle 5-Tonfolgen durch sind das Aufnehmen anfängt?

Vielen Dank,

mfg
maddig

FFler24
Beiträge: 284
Registriert: 19. Jun 2017, 14:32
Wohnort: BY/AT

Re: Aufnahme nach 5-Ton retrigger

Beitrag von FFler24 » 5. Sep 2019, 17:56

Gibt es irgendwie eine Möglichkeit das so zu realisieren, dass er wirklich erst nachdem alle 5-Tonfolgen durch sind das Aufnehmen anfängt?
Leider nicht.
Das müsste im internen Workflow von BosMon selbst bei der Aufzeichnung angepasst werden. Mit externen Mitteln lässt sich da nichts brauchbares machen.

Grüße
FFler

Antworten