POCSAG Auswertung

Hilfe & Support rund im BosMon. Posting ist ohne Anmeldung erlaubt
Antworten
Kuchix
Beiträge: 14
Registriert: 5. Jan 2020, 03:10

POCSAG Auswertung

Beitrag von Kuchix » 20. Mär 2020, 15:29

Guten Tach zusammen,
ich würde gerne eine Pocsag Auswertung machen.

Unsere Wehr ist derzeit noch auf 4m Band und wollen "demnächst" auf Digital umrüsten. Unser Nachbarkreis hat bereits die Digitalealarmierung.

Mein Funkscanner UBC69XLT-2 verfügt über einen Diskriminationsausgang.

Jetzt zum Problem:
Ich habe mein Funkscanner via Aux (am Diskr. ausgang) mit meiner Soundkarte verbunden.
Es kommt entweder ein permanentes Rauschen wo man abundzu ein Piepsen kommt oder garnichts (gecheckt mit der Windowswiedergabefunktion).

Ich weis, dass diese Verschlüsselt sind, es sollte aber doch trotzdem die RIC's angezeigt werden????


PS: Vorkenntnisse sind bereits da, nutze Bosmon seit mehreren Monaten und werte seit Anfang an ZVEI aus, ich hab also Bosmon auch richtig konfiguriuert.


Dankööööö.
~ Kuchix

gooofy
Beiträge: 46
Registriert: 9. Jan 2019, 19:05

Re: POCSAG Auswertung

Beitrag von gooofy » 22. Mär 2020, 22:33

Kuchix hat geschrieben:
20. Mär 2020, 15:29
Jetzt zum Problem:
Ich habe mein Funkscanner via Aux (am Diskr. ausgang) mit meiner Soundkarte verbunden.
Es kommt entweder ein permanentes Rauschen wo man abundzu ein Piepsen kommt oder garnichts (gecheckt mit der Windowswiedergabefunktion).
Das ist schon richtig so. Der Diskriminatorausgang greift das Signal ungefiltert vor der Rauschsperre ab, deshalb hast du dabei auch immer ein Dauerrauschen. Und das "piepsen" sind die digitalen Signale, die auf dem Kanal gesendet werden. Bei gutem Empfangssignal und richtiger Konfiguration funktioniert auch die Auswertung.

Kuchix
Beiträge: 14
Registriert: 5. Jan 2020, 03:10

Re: POCSAG Auswertung

Beitrag von Kuchix » 25. Mär 2020, 18:09

Danke dir @gooofy

Nur Bosmon zeigt einfach keine Auswertung an obwohl alles richtig eingestellt ist.

Grüße

Woemoe

Re: POCSAG Auswertung

Beitrag von Woemoe » 28. Mär 2020, 10:03

Hallo

wenn die Abstände zwischen den Tönen und der Ton immer gleich sind wird dass das Felstärke sein.

Du hast geschrieben von Verschlüsselt. Wenn ihr eine DEA Verschlüsselung verwendet kannst du meines Wissens nicht mal die Ric abfangen.

Ansonsten würde ich mal prüfen ob die richtige Baud Rate eingestellt ist bzw. ob du den Kanal richtg in Bosmon eingerichtet hast.

Ich habe am Anfang auch nur die Soundkarte eingerichtet und mich gewundert warum im Telegramfenster stand das noch kein Kanal eingerichtet ist.

Diesen musst du dann unter Einstellungen-->Telegramm-->Kanäle einrichten. Da wird bei dir vermutlich nur der für ZVEI stehen

Androide
Beiträge: 429
Registriert: 4. Mai 2013, 10:59

Re: POCSAG Auswertung

Beitrag von Androide » 28. Mär 2020, 11:30

Woemoe hat geschrieben:
28. Mär 2020, 10:03
Hallo


Du hast geschrieben von Verschlüsselt. Wenn ihr eine DEA Verschlüsselung verwendet kannst du meines Wissens nicht mal die Ric abfangen.
Das stimmt nicht. Ric wird angezeigt. IDEA hat übrigens immer mindestens 1200 Baud.

Melderprofi

Re: POCSAG Auswertung

Beitrag von Melderprofi » 28. Mär 2020, 12:28

Dem wiederspreche ich. Idea gibt es auch 512b.
Und eine Ric darin zu verstecken ist auch möglich.
Wenn mit 1200b keine Auswertung funktioniert dann mit 2400b einen Pocsag Kanal erstellen.
Moderne neue Netze verwenden diese Boudrate mittlerweile auch sehr häufig.

Antworten