serieller DME Kanal, direkte RIC übergabe

Hilfe & Support rund im BosMon. Posting ist ohne Anmeldung erlaubt
Antworten
Frank1
Beiträge: 33
Registriert: 20. Jan 2016, 19:20

serieller DME Kanal, direkte RIC übergabe

Beitrag von Frank1 » 26. Jul 2020, 19:59

Hallo,

mich würde interessieren ob BOSMON im seriellen Kanal auch die RIC direkt übergeben kann, also ohne die RIC-Tabelle. Wäre hilfreich für die "Monitor-Empfänger" Oelmann-PFS und Swissphone-PRM955.
Dort wird die ausgewertete RIC mit ausgegeben und diese würde ich gerne direkt an BM übergeben.

Ein paar Beispiele:

Standard Melderausgabe Oelmann oder Swissphone:
<CR><LF>
19:59 26.07.20<CR><LF>
01A<CR><LF>
TextTextTextText...<CR><LF>
BM-RIC-Tabelle: 01 --> 1234567 / Meldung wird im BM mit RIC 1234567A + Text angezeigt (Soweit Normal)

Kommt als Speicherplatznummer/Name direkt die RIC kann ich diese nicht variabel übergeben
<CR><LF>
20:00 26.07.20<CR><LF>
1234567A<CR><LF>
TextTextTextText...<CR><LF>
BM-RIC-Tabelle: geht das irgendwie ohne jede RIC einzeln einzutragen?

Sonderfall Oelmann PFS Ausgabe:
<CR><LF>
20:01 26.07.20<CR><LF>
02A<CR><LF>
1234567A TextTextTextText...<CR><LF>
Hier kommt weiterhin die Speicherplatznummer "02A" an bekannter Stelle.
Zusätzlich wird die ausgewertete RIC an erster Stelle des Textes ausgegeben ...mit anschließendem Text.
Hier bin ich zufällig darauf gestoßen dass BM die RIC mit folgendem Eintrag in der RIC-Tabelle übernimmt:
02 --> ???????
Meldung wird von BM mit richtiger RIC+Sub übernommen, leider wird der zugehörige Text nicht angezeigt.

P.S. der PRM955 hat natürlich ein ganz anderes, mit BM unkompatibles Ausgabeformat. Hier habe ich einen Controller zwischendrin der die Meldung auf 9600 Baud und das o.g. Format wandelt.

Kann das BM irgendwie?
Vorallem weil es ja teilweise geht.

Gruß Frank

Antworten