Telegramme verzögern funktioniert nicht

Hilfe & Support rund im BosMon. Posting ist ohne Anmeldung erlaubt
Antworten
lumpie112
Beiträge: 1
Registriert: 15. Dez 2021, 11:27

Telegramme verzögern funktioniert nicht

Beitrag von lumpie112 » 15. Dez 2021, 11:47

Hallo,
ich habe für das Auswerten aktuell 3 Kanäle.
1x den Scanner für die RIC Auswertung
1x einen Seriellen Melder für den Meldungstext und
der 3. Kanal ist ein virtueller Kanal mit der Funktion, dass er die Kanäle zusammenfügt.

Ich habe so weit alles eingerichtet und soweit funktioniert auch das Auswerten klappt. Auch die Funktion "Alarmgruppen" ist aktiv, da ExpressAlarm genutzt wird. Sprich, die RIC-Adresse mit dem Text ist die Stopp-RIC Adresse.

Nun habe ich manchmal das Problem, dass die Meldung vom DME schneller ist, als der Scanner. Somit kommt erst der Text und dann der Expressalarm mit dem Text. Daraufhin habe ich in den Einstellungen im virtuellen Kanal beim DME so eingestellt, dass die Telegramme um 2 Sekunden verzögert werden sollen. Aktiviere ich dies, kommen in dem zusammengefügten Kanal gar keine DME Meldungen mehr im 3. Kanal, sondern nur noch die vom Scanner. Deaktiviere ich das "Telegramme verzögern" funktioniert es wieder.

Kann mir jemand sagen, woran es liegen könnte?

Antworten