Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Hilfe & Support rund im BosMon. Posting ist ohne Anmeldung erlaubt
Antworten
Kentucky-Derby
Beiträge: 33
Registriert: 9. Jan 2016, 00:55

Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Beitrag von Kentucky-Derby » 23. Dez 2021, 08:58

Über einen eingerichten Netzwerkclient, welcher auch richtig verbunden ist, die Kontrollleuchte also grün anzeigt und es auch Meldungen eintreffen, bricht nach einer nicht definierbaren Zeit den Empfang ab.

Sprich, die Verbinding besteht weiter ordnungsgemäß, die Kontrollleuchte ist weiterhin grün, nur die Meldungen kommen nicht mehr an.

Ein manuelles deaktivieren und neustarten vom Kanal, also eine Neuverbindung, weckt den Client wieder auf.

Kennt jemand eine mögliche Ursache für dieses Problem?

Danke im Voraus!

Speedoo
Beiträge: 16
Registriert: 17. Jul 2013, 15:57

Re: Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Beitrag von Speedoo » 2. Jan 2022, 14:03

Ursache mir auch noch unbekannt. Ich kann das aber bestätigen. Habe das gleiche Problem. Wer kann Tipps geben ?
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur

chibbez
Beiträge: 6
Registriert: 7. Aug 2012, 10:45

Re: Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Beitrag von chibbez » 4. Jan 2022, 06:40

Bei mir ebenso. Ursache auch noch nicht bekannt, aber meistens stoppt er in der Nacht. Nach einem Kanalneustart geht es weiter ... (nutze 1.5.9.2499)

bosmon
Beiträge: 3741
Registriert: 28. Dez 2009, 18:16

Re: Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Beitrag von bosmon » 4. Jan 2022, 16:56

Hallo,

um das hier nachzustellen:

1) Was für Telegramme übertragt Ihr im Netzwerkkanal?
2) Ist der BosMon-Server von dem Ihr Daten bezieht lokal oder im Internet?
3) Kann es sein, dass nach einer 24h-Zwangstrennung des Servers oder Eures Clients die Verbindung nicht mehr aufgebaut wird (IP-Wechsel) ?
4) Steht etwas in der bosmon.log (mal Debugmodus aktivieren, bis zum Problem laufen lassen und dann nachschauen) ?

Beste Grüße
Thimo Eichstädt
BosMon-Entwicklung durch Spende unterstützen: http://www.bosmon.de/donate
BosMon Dokumentation: http://www.bosmon.de/doc
BosMon Support: support@bosmon.de

Kentucky-Derby
Beiträge: 33
Registriert: 9. Jan 2016, 00:55

Re: Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Beitrag von Kentucky-Derby » 4. Jan 2022, 20:09

Vielen Dank für die Annahme des Problems:

1. Es wird rein TonRic empfangen
2. Der Server ist Extern, also Internet
3. Die Überlegung ist gut, allerdings schläft die Verbhindung in einem unregelmäßigen Muster ein. Manchmal
tatsächlich nachts, aber auch tagsüber mehrfach.
4. Werde ich einmal aktivieren.

Es gibt Tage, da läuft es durch, aber auch Tage, da "schläft" es quasi stündlich ein, laut grüner Leuchte jedoch verbunden.

Kentucky-Derby
Beiträge: 33
Registriert: 9. Jan 2016, 00:55

Re: Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Beitrag von Kentucky-Derby » 8. Jan 2022, 01:28

Wenn Debug eingeschaltet ist, wird die bosmon.log innerhalb kurzer Zeit über 2GB groß und lässt sich nicht per Editor öffnen...

bosmon
Beiträge: 3741
Registriert: 28. Dez 2009, 18:16

Re: Empfang vom Netzwerkclient schläft ein

Beitrag von bosmon » 24. Jan 2022, 22:48

Hallo,

ich habe hier probiert das nachzuvollziehen, ohne Erfolg. Daher werde ich ohne Debug-Informationen wahrscheinlich weiterhin im Dunkeln tappen.

"In kürzester Zeit" dürfte das Logfile nicht auf 2 GB wachsen, es sei denn da passieren ganz ganz viele Fehler?

Grüße
Thimo Eichstädt
BosMon-Entwicklung durch Spende unterstützen: http://www.bosmon.de/donate
BosMon Dokumentation: http://www.bosmon.de/doc
BosMon Support: support@bosmon.de

Antworten