Virtuelle Kanäle

Virtuelle Kanäle bieten dem Nutzer vielfältige, erweiterte Möglichkeiten. Mit der Funktion Kanäle zusammenfassen lassen sich Telegramme verschiedenster anderer Kanäle kombinieren oder durch die Redundanz-Funktion die Ausfallsicherheit erhöhen.

Gehen Sie in die Einstellungen unter Datei -> Einstellungen…. Über den Eintrag *Telegramme -> Kanäle lassen sich Kanäle hinzufügen.

Zum Hinzufügen eines virtuellen Kanals klicken Sie auf HinzufüenÜ und wählen Sie den Eintrag *Kanäle zusammenfassen aus.

Kanaleinstellungen
Einstellungen:
  • Name: Frei wählbarer Name für den Kanal.
  • Modus: Dieser Kanaltyp beherrscht zwei Modi, den Modus Ausfallsicherheit und den Modus Redundanz.
  • Kanäle: Bearbeiten Sie hier die Kanäle die zusammengefasst werden sollen. Siehe Kanaleinstellungen.
  • Alarmgruppen aktivieren: siehe Alarmgruppen
  • Feldstärkealarm aktivieren: siehe Feldstärkealarm

Unterstützte Modi

Ausfallsicherheit:

Im Modus Ausfallsicherheit werden nur Telegramme von einem der ausgewählten Kanäle weitergeleitet. Der zu benutztende Kanal wird in der Kanalliste von oben nach unten ausgewählt. Ist ein Kanal im Status gestoppt oder ist dessen Feldstärkealarm ausgelöst, so wird zum nächsten Kanal gesprungen.

Kanäle zusammenfassen:

Im Modus Kanäle zusammenfassen werden die Telegramme aller ausgewählten Kanäle in diesen virtuellen Kanal eingespeist.

Einstellungen der Kanäle

Kanaleinstellungen
Einstellungen:
  • Kanal: Wählen Sie hier den Kanal aus.
  • Telegramme verzögern: Die Telegramme dieses Kanal verzögern. Diese Funktion ist hilfreich beim Zusammenfassen von Telegrammen.
  • Filter: Durch das Eintragen von Filtern werden nur ausgewählte Telegramme in den Kanal Kanäle zusammenfassen eingespeist.